ELSA – Tag der offenen Tür

Am Tag der offenen Tür des Forschungsprojektes ELSA hatten interessierte Anwohner und geladene Gäste einen Einblick in den Feldversuch des Projektes in Kempten.

Nach einleitenden Worten durch Herrn Lucke gab es eine spannende Diskussionsrunde rund um das Thema Energiezukunft im Allgäu mit Rednern aus Politik, Wohnungswirtschaft und Energieversorgung.

An den drei Stationen Batteriesystem, Mieterstrom und Messsystem wurden Forschungsinhalte praxisnah veranschaulicht und erläutert. Unter anderem wurde die Batterie live gesteuert, der Tagesverlauf der PV Erzeugung sowie des Verbrauches und dessen Auswirkungen auf den Batteriestatus visualisiert. In einem der Häuser konnten die Besucher neben den anschaulichen Erklärungen auch ein Messsystem in die Hand nehmen.

Hier der Artikel in der Allgäuer Zeitung http://www.egrid.de/wp-content/uploads/2017/09/ELSA-TdoT-AZ.jpg