egrid applications & consulting - Partner

Die besten Köpfe,
die stärksten Partner

Die ganze Kraft für Ideen, die Investitionen senken

Partner

Allgäuer Überlandwerk GmbH (AÜW)

Ihr Partner aus der Region für die Region.

egrid Mehrheitsgesellschafter – Allgäuer Überlandwerk GmbH

Überall hört man die Begriffe „Regenerative Energieerzeugung“ oder „Energiewende“. Aber welche Bedeutung haben sie eigentlich? Und welche Auswirkung haben sie auf die Energiezukunft im Allgäu? Wir von AÜW beschäftigen uns bereits seit Jahren mit diesen Fragen. Als einer der innovativsten Energieversorger Bayerns setzen wir konsequent auf eine zukunftsfähige Energieversorgung unserer Heimat. Dank kompetenter Fachkräfte und kontinuierlicher Forschung warten wir nicht auf Innovationen, sondern entwickeln sie. Die Natur und unsere Heimat spielen für uns eine tragende Rolle. Wir geben uns nicht allein mit ökologischer und umweltverträglicher Energie aus Deutschland und den europäischen Nachbarländern zufrieden. Mit unseren zehn Allgäuer Wasserkraftwerken erzeugen wir jährlich rund 80 Mio. Kilowattstunden regenerative Energie aus heimischer Wasserkraft. Darüber hinaus investieren wir in den Ausbau der regenerativen Energieerzeugung. Angefangen mit dem Neubau und der Modernisierung bestehender Wasserkraftwerke, dem Bau neuer Wasserkraftwerke, der Planung und Realisierung von Solarparks im Allgäu sowie verschiedenen Windkraftprojekten. Seit über 90 Jahren versorgen wir über 87.000 Kunden im Allgäu zuverlässig mit Strom. Der persönliche Kontakt zu unseren Kunden liegt uns am Herzen. Gerne kümmern wir uns noch persönlich um ihre Anliegen, geben Tipps und Antworten zu den Energiefragen der Zukunft und engagieren uns regional im sozialen und kulturellen Bereich. All diese Grundsätze werden durch unsere vier strategischen Ziele gestützt, die uns auf dem Weg in eine erfolgreiche Energiezukunft Allgäu begleiten:

  1. Wir bauen konsequent die Erzeugung aus.
  2. Wir sind einer der innovativsten Energieversorger Bayerns.
  3. Wie stehen für eine regionale Vernetzung von Unternehmen rund um das Thema Energie.
  4. Wir bleiben ein attraktiver, unabhängiger Arbeitgeber.

Beteiligungsstrategie: AÜW hat bereits sehr früh damit begonnen, den Erfolg des Unternehmens auf mehrere Standbeine zu verlagern. Grundlage dafür bildet die sehr gut durchdachte Beteiligungsstrategie. Von der Beteiligung an der Energieerzeugung, wie z.B. Windparks und Wasserkraftanlagen, bis zu Infrastruktureinrichtungen wie Bergbahnen und anderen regionalen Dienstleistern. Die Beteiligungsstruktur des AÜW unterteilt sich in drei Bereiche:

  1. Beteiligungen Energieerzeugung, Verteilung und Vertrieb
  2. Beteiligungen Telekommunikation, Bergbahnen und Tourismus
  3. Beteiligungen Wohnbau & regionale Dienstleistungen

Weitere Informationen unter: www.auew.de

AllgäuNetz GmbH & Co. KG

Ihre Netzgesellschaft für das Allgäu

egrid partner – AllgäuNetz GmbH & Co. KG

Ihre Netzgesellschaft für das Allgäu Am 21. Oktober 2005 ist die AllgäuNetz GmbH & Co. KG gegründet worden. Ihre Aufgabe ist der Betrieb, der Unterhalt und der Ausbau der örtlichen und regionalen Verteilnetzanlagen für leitungsgebundene Energie. Die Gesellschafter von AllgäuNetz: Allgäuer Überlandwerk GmbH Allgäuer Kraftwerke GmbH Energieversorgung Oberstdorf GmbH Energieversorgung Oy-Kressen e.G. Energiegenossenschaft Mittelberg e.G. Mit der Gründung der AllgäuNetz GmbH & Co. KG werden die Anforderungen des Energiewirtschaftsgesetzes vom 07. Juli 2005 erfüllt. weitere Informationen unter www.allgaeunetz.com

egrid Partner - Energiedorf Wildpoldsried

Wildpoldsried

Das Energiedorf im Allgäu

egrid Partner – Energiedorf Wildpoldsried

Die kleine Gemeinde Wildpoldsried im Allgäu produziert seit 2012 fast 500 % erneuerbare Energie mit Wind, Sonne, Wasser und Biogas. Dazu werden eine Vielzahl von energieeffizienten Projekten durchgeführt. Seit 2011 wird das „intelligente Stromnetz der Zukunft“im Zuge des Projektes IRENE und ab 2013 mit dem Projekt IREN2 in Wildpoldsried erprobt. Über 100 internationale Besuchergruppen sind jährlich in Wildpoldsried zu Gast. Mehr Informationen unter www.wildpoldsried.de

egrid partner - Hochschule Kempten

Hochschule Kempten

Das Institut für Elektrische Energiesysteme (IEES)

egrid Partner – Hochschule Kempten

Das Institut für Elektrische Energiesysteme (IEES) versteht sich als Beratungs- und Forschungseinrichtung in allen Bereichen der elektrischen Energietechnik. Schwerpunkte der Forschung sind Systeme mit Energiespeichern, elektrischen Antrieben und elektrischen Stromversorgungsnetzen. Die Betrachtung des Gesamtsystems, d.h.  die Interaktion der einzelnen Betriebsmittel einschließlich der Regelung steht dabei im Vordergrund. Beispiele hierfür sind batteriebetriebene Elektrofahrzeuge, der Netzanschluss regenerativer Energiequellen sowie Micro Grids mit leistungselektronischen Anlagen. Die Untersuchungen beinhalten mathematische Modelle, Simulation und Optimierung der Systeme sowie Messungen im Labor als auch im realen Betrieb. Fachgebiete Energiespeicher für Elektromobilität und stationäre Anwendungen in Smart Grids Elektrische Antriebe und Elektromobilität Elektrische Netze, regenerative Energiequellen und Energiewirtschaft Leitungsgremium Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Helmuth Biechl (Direktor) Prof. Dr.-Ing. Frank Fischer Prof. Dr.-Ing. Michael Patt M.Sc. Lothar Geist weitere Informationen unter Hochschule Kempten / IEES  

egrid Partner - ID.KOM

ID.KOM

IT-Lösungen für Ihren Erfolg!

egrid Partner – ID.KOM

Die ID.KOM ist mit über 20 Jahren Erfahrung im IT- und TK-Markt einer der führenden regionalen Anbieter von IT-, Internet- und Telekommunikations-Lösungen. Als ITK-Systemhaus steht ID.KOM seinen Kunden in allen Fragen rund um EDV, Netzwerk und Telekommunikation zur Verfügung. Durch eigene Kompetenz- und Serviceteams kann ID.KOM auf die speziellen Kundenanforderungen eingehen. Die ID.KOM ist seit 1997 ein Full-Service-Internet-Provider. Das Unternehmen bieten den Kunden das das vollständige Spektrum an internetbasierten Produkten und Leistungen an. Ein Alleinstellungsmerkmal sind die eigenen Rechenzentren. Dadurch lassen sich sehr individuell abgestimmte Lösungen bedarfsgerecht realisieren. Schwerpunkt ist immer öfter die Bereitstellung sogenannter Managed- und Hosted-Lösungen. Hierbei stellt die ID.KOM in den eigenen Rechenzentren definierte technische Lösungen zur Verfügung, für deren zuverlässigen Betrieb und Hochverfügbarkeit gesorgt wird. ID.KOM M2M – Mobile Data Solution Die Vernetzung von Maschinen und technischen Einrichtungen aller Art ermöglicht den Austausch bzw. den direkten Zugriff auf Informationen wie z.B. Messwerte, Betriebsdaten oder Betriebszustände technischer Anlagen ID.KOM hat für diese Einsatzzwecke speziell abgestimmte Produkte und Lösungen entwickelt, die weit über die Bereitstellung einer Kommunikationsbasis hinaus­gehen. Diese reichen vom VPN über entsprechende Endgeräte bis zu den nötigen Online-Schnittstellen, um eine Integration in bestehende IT-Strukturen optimal zu ermöglichen. weitere Informationen unter www.idkom.de

Ingenieurbüro Pfeffer GmbH

Planung Projektierung Vertrieb

egrid Partner – Ingenieurbüro Pfeffer GmbH

Energietechnik ist unser Geschäft. Seit 1975.

Wir planen, projektieren und vertreiben schlüsselfertige Lösungen für alle Arten von Trafostationen für Energieversorger und Industrie. Zudem erweitern und sanieren wir bestehende Stationen und liefern alle dazugehörigen Komponenten. Unsere Stärken und Fokus Der intelligente Ausbau der Stromnetze für die Integration von regenerativen Energien und E-Mobilität fordern fundierte Kenntnisse über die bestehenden Netzstrukturen und vorausschauendes Denken mit branchenübergreifendem Handeln. In der engen Zusammenarbeit mit unserem Kompetenz Netzwerk schaffen wir stetig zukunftsorientierte, normenkonforme Lösungen für unsere Kunden. Mit Ausstellungsräumen und Veranstaltungen in unserem Haus bieten wir als Treiber und Vordenker der Energiebranche eine Plattform für konstruktive Zusammenarbeit und gewinnbringendes Netzwerken.  Blick nach vorne Wir werden die Aufgabenstellungen der Energiespeicherung und die Integration und Nutzung der E-Mobilität für die Energieversorgung mit begleiten.

Mehr Informationen unter: www.ipi-online.de

 

KE-TEC

egrid Partner – KE-TEC GmbH

KE-TEC ist ein aufstrebendes Unternehmen und befinden uns seit kurzem am Ortseingang der Gemeinde Betzigau. Die KE-TEC GmbH wurde 2007 von Roland Weixler gegründet. Tätigkeitsfelder:

  • Fehleranalyse & Prozessoptimierung für
    • Hybridmotoren und Wechselrichter
    • Lithium-Ionen-Zellen und -Batterien in automobilen und stationären Anwendungen
  • Elektronik- und Softwareentwicklung für Testing und Batteriemanagement
  • Visualisierung und Steuerung von Energieflüssen
  • Engineering Testing
  • Prototypenbau für Lithium-Ionen-Batterien
  • Vorrichtungsbau für Musterserien
  • Batteriesicherheit
  • Transport- und Lagertechnik für beschädigte Batterien insbesondere Bewertung beschädigter Batterien für Transportfreigaben nach SV376

BIZA: Batterie Informationszentrum Allgäu

  • Langzeit-Testbetrieb von Lithium Ionen Batterien.
  • Präsentation von verschiedensten Speichersystem von Batterieherstellern.
  • Platform für Energieversorger, kommunale Vertreter, gewerbliche Anwender und Kunden.
  • Langzeitbeobachtungen durch potentielle Kunden ist via Fernübertragung (WebControl) oder vor Ort (Gästebüro) möglich.
  • Vorträge, Schulungen und Livepräsentationen für ca. 30 Personen.

 

 

Energiehotel KULTIVIERT im Allgäu

GÄSTEZIMMER - DORFSAAL - KULTURCAFE - BILDUNGSZENTRUM

egrid Partner – KULTIVIERT

Gästezimmer – für Ihren Urlaub oder Aufenthalt im Allgäu Tagungsräume – für Ihre Seminare und Tagungen Saal und Kulturcafe – für Ihr Fest oder ihre Hochzeit Kultur Pur – vielfältige Veranstaltungen Im Jahr 2012 wurde ein ehemaliger Gasthof im Passivhausstandard saniert und daraus entstand das Ökologische Bildungszentrum KULTIVIERT. Hier finden Seminare und Tagungen statt. Neben Tagungsräumen gibt es 30 Gästezimmer mit insgesamt 55 Betten. „CO2-neutral schlafen und tagen“ ist das Motto. Zum entspannen gibt es einen Wellness-Bereich oder es geht mit E-Bikes ab in die Natur. Für ihr E-Auto gibt es eine Stromtankstelle und Tiefgarage. Mehr Informationen unter www.kultiviert.eu

egrid Partner - Die Maschinenfabrik Reinhausen GmbH

Die Maschinenfabrik Reinhausen

THE POWER BEHIND POWER

egrid Partner – Maschinenfabrik Reinhausen GmbH

Die Maschinenfabrik Reinhausen GmbH (MR) und ihre über 25 Tochter- bzw. Beteiligungsgesellschaften weltweit sind in der Energietechnik tätig. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschafteten 2.800 Mitarbeiter einen Umsatz von über 650 Millionen Euro. Kerngeschäft ist die Regelung von Leistungstransformatoren. Diese erfolgt vor allem mit Hilfe von Stufenschaltern, die das Übersetzungsverhältnis der Primär- zur Sekundärwicklung an wechselnde Lastverhältnisse anpassen und zusammen mit weiteren innovativen Produkten und Dienstleistungen eine störungsfreie Stromversorgung sicherstellen. Durch die steigende Einspeisung erneuerbarer Energien in das Stromnetz kommt dieser Regelung auch auf der Verteilnetzebene eine immer größer werdende Bedeutung zu. Hierfür sind innovative Systemlösungen verfügbar. Die Konzeption von Anlagen zur Blindleistungskompensation und begleitenden Dienstleistungen wie beispielsweise Netzanalysen und -berechnungen runden das Angebot zur Regelung von Netzen ab. Ein weiteres erfolgreiches Tätigkeitsgebiet liegt in der Wicklung von glasfaserverstärkten Kunststoffrohren, der Bearbeitung von Kunststoffzylindern und der Herstellung von Verbundhohlisolatoren. weitere Informationen unter www.reinhausen.com

egrid Partner - Siemens AG

Die Siemens AG

egrid Partner – Siemens AG

Siemens ist ein weltweit führendes Unternehmen, das entlang der Wertschöpfungskette der Elektrifizierung aufgestellt ist – von der Umwandlung, Verteilung und Anwendung von Energie bis zur medizinischen Bildgebung und In-vitro-Diagnostik. Weltweit aktiv, beschäftigten wir zum 30. September 2014 auf fortgeführter Basis rund 343.000 Mitarbeiter und erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2014 Umsatzerlöse in Höhe von rund 71,9 Mrd. € – bei einem Auftragseingang von 78,4 Mrd. €. Der Siemens-Sektor Infrastructure & Cities mit rund 87.000 Mitarbeitern bietet nachhaltige Technologien für urbane Ballungsräume und deren Infrastrukturen. Dazu gehören integrierte Mobilitätslösungen, Gebäude- und Sicherheitstechnik, Stromverteilung, Smart-Grid-Applikationen sowie Nieder- und Mittelspannungsprodukte. Der Sektor setzt sich aus den Divisionen Rail Systems, Mobility and Logistics, Low and Medium Voltage, Smart Grid, Building Technologies zusammen. Neben der operativen Umsetzung arbeiten mehrere Tausend Ingenieure und Naturwissenschaftler in zentralen Forschungsabteilungen an Zukunfts-Themen, die Lösungen für die Herausforderungen nicht nur der aktuellen Welt sondern weit in die Zukunft bereitstellen.

egrid Partner - WAGO Kontakttechnik GmbH&Co.KG

WAGO Kontakttechnik GmbH & Co.KG

Wegbereiter für zukunftsweisende Technologien

egrid Partner – WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG

Mit der Erfindung, Federklemmen für elektrische Verbindungen einzusetzen, hat sich WAGO  seit der Gründung im Jahr 1951 zum weltweiten Marktführer dieser Technik entwickelt. In der Automatisierungstechnik ist WAGO seit 1995 einer der führenden Anbieter für modulare, feldbusunabhängige Steuerungssysteme. WAGO-Produkte werden in über 30 Ländern, in der Industrie, der Energie- und Prozesstechnik, der Gebäudetechnik, im Maschinen- und Anlagenbau und in der Verkehrstechnik, eingesetzt. Per 31. Dezember 2014 beschäftigt WAGO weltweit ca. 6.700 Mitarbeiter und erzielt in der Gruppe einen Jahresumsatz von 661 Mio. Euro.

Die WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG hat ihren Stammsitz in Minden, Westfalen.

Die Erfolgsgeschichte begann mit einer einfachen, aber revolutionären Federklemme, die heute weltweit unter dem Namen CAGE CLAMP® für ihre benutzerfreundliche Handhabung bekannt ist. Sie bietet eine sichere und gasdichte Verbindung von Stromschiene und Leiter und ist durch die anhaltende Kraft der Zugfeder absolut wartungsfrei. Im Vergleich zu Schraubverbindungen ist die Qualität der Klemmenverbindung vom Bediener weitgehend unabhängig und zudem schneller auszuführen. Durch ständige Weiter- und Neuentwicklungen der Federklemmtechnik und deren Einsatz in neuen Produkten bietet WAGO heute das größte Produktportfolio elektrischer Verbindungstechnik auf Basis der Federklemmtechnik an. Bekannte Produktmarken sind zum Beispiel die Dosenklemmen der Serie 273 und die 2011 im Markt eingeführte Serie 2273, das Reihenklemmensystem TOPJOB® S, das X-COM®-SYSTEM, die picoMAX®–Steckverbinder für die Leiterplatte und WINSTA®-Steckverbinder für die Gebäudeinstallation. Anfang der 1990er Jahre kündigte sich eine Wende von zentralen zu dezentralen  Steuerungskonzepten an. Im Jahr 1995 stellte WAGO dem Markt ein völlig neues, modulares und feingranulares Steuerungskonzept vor: Das WAGO-I/O-SYSTEM 750. Die offene und flexible Architektur des I/O-Systems wird seither konsequent in die Entwicklung neuer, innovativer Komponenten umgesetzt. Jüngste Beispiele sind DALI- oder IO-Link-Master-Klemmen, KNX- und BACnet-Controller, 16-Kanal-Klemmen oder Safety-Klemmen zur Steuerung und Überwachung von Sicherheitsfunktionen. Mehr Informationen unter www.wago.de

Abonax

abonax

Netz-Diensleistungen für Energieversorger

egrid Partner – abonax

Durch eine optimale Vorbereitung der Netzbetreiber auf den neuen Energiemarkt, hat sich Abonax seit 2006, durch eigene Kompetenzen und starke Partnerschaften, ein ausgezeichneten Ruf erarbeitet. Durch ausgewiesene Energiefachleute, die langjährige Erfahrungen und umfangreiche Kenntnisse über aktuelle Gegebenheiten im Energiemarkt mitbringen, bietet Abonax eine neutrale und objektive Beratung für Energieversorger.

Abonax befindet sich in St. Gallen (Schweiz)

Kunden wollen von den tiefen Marktpreisen profitieren. Die bisherigen vollstromorientierten Beschaffungsmodelle der Energieversorger helfen hier meist nicht weiter. Der Strommarkt bietet viele Möglichkeiten und unterschiedlichste Produkte. Die Komplexität der Energiebeschaffung und die damit verbundenen Aufgaben, rund um die Beschaffung, nehmen zu. Energiepreise müssen zeitnah beobachtet werden und entsprechende Endkundenangebote sollten jederzeit erstellt werden können. Abonax hat aktuelle Marktinformationen, kennen die Vor- und Nachteile der jeweiligen Beschaffungsmodelle und vermitteln Ihnen so konkurrenzfähige Strompreise für EVU und Endkunden.

Profitieren Sie von den Abonax-Dienstleistungen, die speziell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten sind.

Mehr Informationen unter www.abonax.ch