Untersuchung Wärmeliefer- Contracting2019-07-17T15:18:43+02:00

Project Description

Untersuchung Wärmeliefer- Contracting

(Areale & Sektorkopplung)
Modell des Wärmenetzes zur Versorgung des Peschl-Areals

In Passau entsteht ein Neubaugebiet auf dem „Peschl-Areal“. egrid überprüfte für die Stadtwerke, inwiefern ein Wärmeliefer-Contracting technisch und wirtschaftlich realisiert werden kann.

Ausgangspunkt war die Analyse und Simulation eines Arealanschlusses an das bestehende Fernwärmenetz in Passau. Dabei wurden vor allem die Erzeugungskapazität in der Energiezentrale und ein möglicher Netzengpass betrachtet. Einen wesentlichen Punkt stellte die Prüfung und Analyse des bestehenden Preismodells dar. Dabei wurden Empfehlungen für eine Optimierung im Bestandsnetz sowie ein mögliches Preismodell für das Peschl-Areal erarbeitet. Darüber hinaus wurden der Aufbau einer eigenen Arealversorgung, sowie mögliche Kombinationen von Anschluss an das Bestandsnetz und eigener Arealversorgung technisch und wirtschaftlich konzeptioniert.