Netzsimulation & Netzplanung2019-03-12T14:25:15+02:00

Netzsimulation

Netzsimulation auf Basis von GIS-Daten als realitätsgetreue Basis für die Netzplanung

Wir sind Ihr Partner von der Analyse Ihrer Netzdaten bis zur realitätsgetreuen Simulation Ihres gesamten Netzgebietes – Identifikation von kritischen Bereichen und Optimierungspotenzialen im Netzgebiet.

Wir analysieren ihre Geoinformationsdaten und generieren über unsere eigens entwickelte Schnittstelle aus einem Shape- oder einem DXF-Export eine Netzsimulation. Beliebige weitere Daten gehen in die Simulation mit ein, die meisten Datenformate werden unterstützt. Separat gepflegte Schaltzustände können eingebunden oder Lasten aus Jahresenergiemengen und Lastgangmessungen generiert werden.

Auch die Simulation von Einspeiseanlagen über eine realistische Gleichzeitigkeit ist mithilfe der installierten Leistung möglich. Leitungen, Transformatoren und die Netzverknüpfungspunkte werden durch die Komplexität unserer Analyse realitätsgetreu simuliert. Fehlerhafte Daten und Zeichnungen werden zurückgemeldet und korrigiert. Wir erstellen Simulationen für PSS Sincal und PowerFactory und bieten weiterführend Planungsdienstleistungen auf Basis Ihrer Netzsimulation an.

Netzplanung

Innovative Netzplanung für Zukunftsfähigkeit und Rentabilität

Wir sind Ihr Partner für die wirtschaftliche und zukunftsfähige Zielnetzplanung – Sparen sie bis zu 40% der Netzausbaukosten!

Wir leisten Netzplanungen für Teilnetze oder Ihr gesamtes Netzgebiet. Die genaue Analyse eines Netzes zeigt häufig, dass sein Ausbau nicht teuer sein muss. Wir setzen dazu aktive Steuerelemente, wie zum Beispiel regelbare Ortsnetztransformatoren und Längsregler, der konventionellen Planung, also der reinen Erweiterung des Leitungsnetzes gegenüber. Aus dem Vergleich von Kosten, Effektivität und Zukunftsfähigkeit empfehlen wir die optimale Lösung. Weitere Services sind die systematische Bewertung von Bestandsanlagen zur Planung von Wartungs- und Erneuerungsarbeiten sowie Neu- oder Umbauplanungen.

Das Netz bleibt. Und die Zukunft kann kommen.

Wer bestehende Infrastrukturen clever nutzt, integriert erneuerbare Energien intelligent. Und spart.

Wussten Sie, dass in bestehenden Stromnetzen das Potenzial steckt, um auch als Smart-Grid zu funktionieren? Diese Informationen helfen Ihnen, die Weichen für die Zukunft richtig zu stellen. An erneuerbaren Energien führt kein Weg vorbei. An horrenden Investitionen, um auch die Stromnetze dafür auszulegen dagegen schon. Anders als manche noch glauben, lässt ein Netzausbau sich dabei vermeiden. Denn die Lösung liegt in einer intelligenten Nutzung der vorhandenen Stromnetze. Drei Schritte nur und bestehende Netze sind fit für eine Zukunft, in der Strom von Millionen Produzenten dezentral eingespeist wird. Die wissensbasierte Netzanalyse schafft die Grundlage. Netzmessung und Validierung zeigen das Potenzial auf. Und die applikationsbasierte Netzoptimierung regelt die neuen Lasten. Der Effekt: Aus vorhandenen Stromnetzen werden neue Möglichkeiten generiert.

Wissensbasierte Netzanalyse

Mit dem Verständnis für Verteilnetze eröffnen sich die Möglichkeiten für die Energiewirtschaft.

Mehr erfahren

Applikationsbasierte Netzoptimierung

Wie Unternehmen aus der Forderung zum Energieaudit eine Chance für neue Effizienzen entwickeln.

Mehr erfahren

Firmenarealnetz

So wird das Areal zum Spielfeld für die neuen Möglichkeiten der Optimierung.

Mehr erfahren

Umspannwerke

Wir bauen Ihr Umspannwerk in Monaten, nicht in Jahren!

Mehr erfahren

Unsere Dienstleistung für Sie:

Asset Management

Ganzheitliche Bewertung aller Komponenten im Stromnetz Die Integration erneuerbarer Energien und der steigende Anteil an Elektromobilität erfordern hohe Investitionen von Netzbetreibern in das Stromnetz. Gleichzeitig stehen sie unter hohem Kostendruck durch die Anreizregulierung. Das Wissen über den Zustand im Netz ist dabei meist auf zu viele Köpfe verteilt, [...]

Datenaufnahme und Simulationserstellung

Der erste Schritt in der wissensbasierten Netzanalyse ist die Datenaufnahme Viele Netzplaner erstellen noch händisch kleine Teilnetze oder verfügen nicht über eine vollständige Netzsimulation ihres Versorgungsgebietes. Wir erstellen zusammenhängende Simulationen für Mittel- und Niederspannungsnetze schematisch oder lagerichtig mit Hintergrundkarte. Hierbei können die Daten aus allen GIS-Systemen [...]

Simulationsgestützte Netzplanung

Applikationsbasierte Netzoptimierung - Simulation für die Netzplanung Eine erstellte Simulation kann für die Berechnung verschiedener Szenarien genutzt werden. Das umfasst hohe Einspeisung, hohen Verbrauch aber auch Zukunftsszenarien. Hierbei betrachten wir die Entwicklungen von Einspeise- und Verbrauchsverhalten, neue Technologien und Schalt- oder Umbaumaßnahmen. Die Eingangsdaten hierfür können vielfältig sein. [...]

Netzmessung und Validierung

Messungen im Netz können die Genauigkeit einer Simulation erheblich verbessern. Durch Messungen an relevanten Netzpunkten lernen Sie Ihr Netz besser kennen. Informationen über Messungen

Planung von Regelkomponenten

Von der Planung bis zur Umsetzung von Regelkomponenten stehen wir Ihnen zu Seite Bei der Netzplanung steht heutzutage viel mehr als nur Leitungen und Transformatoren zur Verfügung. Der Einsatz von regelbaren Ortsnetztransformatoren (rONT), Längsreglern oder aktiver Blindleistungssteuerung angeschlossener Verbraucher kann helfen, Investitionskosten einzusparen. Gestützt durch die Teilnahme an [...]