« Zurück

Quick Check E-Mobilität

(Mobilität)

Analyse der regionalen Entwicklung von

Ladeleistungen für E-Mobilität

Wie entwickelt sich die E-Mobilität? Kaum ein Thema wird derzeit kontroverser diskutiert. Fakt ist: In Deutschland beträgt der Zuwachs an E-Autos 31 % pro Jahr seit 2006. Jedes Quartal werden rund 65 % mehr Ladesäulen installiert. Die bisherige Entwicklung entspricht einem exponentiellen Wachstum.

Doch die Adaption von E-Mobilität ist regional sehr unterschiedlich. Faktoren wie bspw. Einwohnerzahlen, Lage oder Anbindung beeinflussen das Mobilitätsverhalten und so bspw. den Grad an motorisierten Individualverkehr. Wie sieht es in Ihrer Region aus?

Die Anwendung aggregierter Zahlen kann zu verzerrten Schätzungen führen. Unser Quick Check E-Mobilität verfolgt daher einen „Bottom-up“-Ansatz. Ausgehend vom Status Quo der E-Mobilität in Ihrer Region berücksichtigen wir die lokalen Besonderheiten für eine realistische Schätzung der regionalen Entwicklung der E-Mobilität, der damit verbundenen Ladeleistung und der einhergehenden Auswirkungen auf die Infrastruktur vor Ort.

Unser Quick Check unterstützt Sie bei der Erkennung kritischer Netzelemente und dem intelligenten, vorausschauenden Netzausbau vor dem Hintergrund eines wachsenden Ladenetzes und einer höheren Durchdringung mit E-Mobilität.

Unser Quick Check umfasst:

Grobschätzung

  • Datenaufnahme
  • Status Quo der E-Mobilität vor Ort
  • Schätzung der Ladeleistungen für die Bereiche Laden zu Hause, am Arbeitsplatz und im öffentlichen Raum für verschiedene Zeitpunkte

Detailschätzung

  • Verfeinerung der Annahmen aus Modul 1
  • Schätzung der Gleichzeitigkeit über die verschiedenen Bereiche über Lastprofile
  • Visualisierung der geschätzten Entwicklung für verschiedene Wochentage und aggregiert als Jahresdauerlinie

Angepasste Detailanalyse

  • Ganzheitliche Analyse durch Einbezug von weiteren Erzeugern und Lasten in der Region
  • Verfeinerung der Schätzung durch Analyse mehrerer Szenarien (z.B. Pro-/Contra-Entwicklung)

Kontakt

Haben Sie Netzgebiete, in denen E-Mobilität ein kritischer Faktor werden könnte? Suchen Sie Unterstützung bei einer intelligenten, die E-Mobilität einbeziehende Netzplanung? Sprechen Sie uns an!