Großbatteriespeichersysteme
Großbatteriespeichersysteme2018-11-16T14:29:21+02:00

Project Description

Großbatteriespeichersysteme

(Energiespeicher)
Batteriespeichersystem

Bereits im Jahr 2015 sammelten wir Erfahrungen im Umgang mit Großbatteriespeichersystemen. In Zusammenarbeit mit der Firma KE-TEC GmbH erprobten wir den Paralleleinsatz am Sekundärregel- und Intraday-Markt, sowie verschiedene Szenarien der Arealnetzoptimierungen mit Hilfe eines 1MW/840kWh Batteriespeichers. Der Lithium-Ionen-Batteriespeicher samt Batteriemanagementsystem wurde von der Firma KE-TEC entwickelt.

Hierbei wurden 144 Elektroauto-Batteriemodule verwendet. Hintergrund hierfür war die Verwendung der Speicherzellen vor und nach der primären Anwendung im Elektrofahrzeug. Neben der Entwicklung von Prototypen befasst sich KE-TEC seit der Gründung im Jahr 2007 mit umfassenden Tests und Analysen rund um das Thema Batteriespeicher und hat sich damit im Elektromobilitäts-Segment als renommierter Dienstleister etabliert.

egrid realisierte die Mess-Steuer-Regeltechnik des Speichersystems. Zunächst wurde dazu ein geeignetes Messkonzept ausgearbeitet, um steuerungsrelevante Regelparameter zu erfassen und ein umfassendes Monitoring zu ermöglichen. Anschließend wurden die Schnittstellen zur Leitstelle des Netzbetreibers AllgäuNetz GmbH & Co. KG, dem Sekundärregelleistungs-Poolbetreiber und einem Intraday-Händler samt Steuerprozesse implementiert. Die verschiedenen Optionen der Arealnetzoptimierung waren für den Anlagenbetreiber über eine Web-Oberfläche steuerbar. Somit war es beispielsweise möglich, das Arealnetz bilanziell im Inselbetrieb zu versorgen.