Netzsimulation: Allgäu Netz
Netzsimulation: Allgäu Netz2018-11-16T14:38:34+02:00

Project Description

Netzsimulation: Allgäu Netz

(Netzplanung & Simulation)
Simulation AllgäuNetz

Netzplanung funktioniert nicht mehr mit Bauchgefühl oder vereinfachten Modellen

Aufgrund der hohen Anzahl volatiler Einspeiser ist das Lastflussverhalten im Stromnetz nicht mehr einfach vorhersagbar. Viele Verteilnetzbetreiber arbeiten jedoch auch heute noch mit lokalen Berechnungen oder Simulationen ihres  Netzgebiets. Klarheit, wie sich das Netz in Extremfällen verhält,  schafft aber nur die Simulation des gesamten Netzgebietes. Nur damit werden die Einflüsse aller Einspeiser und Verbraucher aufeinander realitätsgetreu dargestellt.

Hierfür sind zunächst konkrete Netzmodelle nötig. Diese können wir zum Beispiel aus einem Export von GIS-Daten erstellen. Es besteht aber auch die Möglichkeit, sie anhand von CAD-basierten Plänen zu generieren. In Kombination mit Jahresenergiemengen, Messungen, Profilen, etc. werden aus den Modellen rechenfähige Netzsimulationen. Dieses Vorgehen führt beispielsweise die AllgäuNetz GmbH & Co. KG seit Jahren in Zusammenarbeit mit uns durch. Seitdem wird bei einer Netzanschlussbewertung nicht nur der Einfluss einer neuen Anlage, sondern der Einfluss der Summe aller Anlagen auf das Netz betrachtet. Dadurch können notwendige Netzumbaumaßnahmen schneller identifiziert oder alternative Lösungsansätze direkt simuliert werden. Auch bei Umbaumaßnahmen oder der Untersuchung von Störeinflüssen ist die Simulation ein wichtiges Werkzeug zur genauen Analyse des Stromnetzes. Zudem unterstützt sie bei der Auslegung des Netzschutzes.